Im Frühjahr 2016 fand mein Interview für das Explorer Trainee Programm statt. Ich erinnere mich an meine Erwartungen: "Ich möchte nicht für immer Ingenieur bleiben. Ich möchte Erfahrungen im Verkauf und Marketing, in Inbetriebnahme und Projektmanagement machen. Im Idealfall möchte ich alle Divisionen von ABB sehen. Für meinen Ausland-Aufenthalt möchte ich nach Asien gehen, am liebsten nach Singapur!" In meiner ersten Station habe ich die Umsetzung des “Connecting for Growth”-Programms bei der Schweizer Vertriebsorganisation für Elektrifizierungsprodukte koordiniert. Für meine zweite Station konnte ich tatsächlich nach Singapur reisen, an Factory Acceptance Tests, Inbetriebnahme- und Serviceprojekten unserer Kraftwerks-Prozessleitsystem ABB Ability Symphony Plus arbeiten. Jetzt heisst es Daumen drücken, dass ich meine dritte Aufgabe im Projektmanagement absolvieren kann, um das Trainee Programm wie geplan abzuschliessen!

Posts

Something went wrong, try reloading the page

Was kann man in Asien alles erleben? – Teil 3

Unser Trainee Viktor erzählt in drei Teilen von seinem Aufenthalt in Singapur und Asien. Im dritten und letzten Teil: Arbeitsalltag und Freizeit.

Was kann man in Asien alles erleben? – Teil 2

Unser Trainee Viktor erzählt in drei Teilen von seinem Aufenthalt in Singapur und Asien. Im zweiten Teil: Wohnen und Essen.

Was kann man in Asien alles erleben? – Teil 1

Unser Trainee Viktor erzählt in drei Teilen von seinem Aufenthalt in Singapur und Asien. Im ersten Teil: Seine Reisen sowie die Menschen vor Ort.