Niklas Bitzer
Ausbildung: Werkzeugmechaniker | Alter: 23 Jahre | Hobbys: Unternehmungen mit Freunden, Kino, lesen, feiern | Stärken: Ich kann gut auf Leute zu gehen, bin zuverlässig, immer pünktlich und kann meine Meinung vertreten | Was ich an ABB mag? An ABB gefällt mir das eigenständige Ausbildungszentrum, welches nur für Auszubildende und Studenten ist. Es wird ganz besonders auf die Auszubildenden eingegangen und man wird besonders gut auf den theoretischen Teil in der Schule und den praktischen Teil im Betrieb vorbereitet. Des Weiteren mag ich an ABB, dass einem die Türen zur Welt offen stehen. Da ABB ein weltweit agierendes Unternehmen ist, hat man alle nur vorstellbaren Möglichkeiten, genau das zu machen, was man möchte.

Posts

Es ist etwas schief gelaufen. Bitte versuch es noch einmal oder kontaktiere den Seitenadministrator

Was macht ein Azubi in der Kunststofffertigung?

Auszubildende durchlaufen immer wieder Versetzungsstellen. Von einer neuen möchte ich euch berichten.

Herzlich Willkommen im ABB Training Center!

Heute fangen die neuen Gewerblich-technischen Auszubildenden bei ABB an. Ich wünsche allen viel Erfolg bei ihrer Ausbildung!

Meine Arbeit im Formenbau

Hier erhaltet ihr einen kurzen Überblick über meine Ausbildung im Bereich des Formenbaus.

ABB-Azubis unterstützen ABB-Kinderferienhaus

Für das Kinderferienhaus gab es von den ATC-Azubis eine neue Steuerung für den Lastenaufzug und einen selbstgebauten Tischkicker!

Schulexkursion nach Papenburg

Heute möchte ich euch von einem Ausflug mit meiner Berufsschulklasse der Carl-Bosch-Schule aus Heidelberg nach Papenburg berichten.