Während eines einjährigen Praktikums beim Ingenieurbüro Basler & Hofmann habe ich intensiv in den Bereichen Photovoltaik und Energie gearbeitet. In dieser Zeit in der Praxis empfand ich grosses Interesse für den technischen Bereich der Energiewissenschaften. Das dazugehörige Fachwissen konnte ich dann an der ZHAW erlangen, wo ich Energie- und Umwelttechnik studierte. Danach startete ich das ABB Explorer Trainee Programm im Projektmanagement bei Power Grids Grid Automation, wobei ich am Ørsted-Projekt Hornsea 2 mitwirken durfte, welches der grösste Offshore Windpark der Welt sein wird. Zurzeit bin ich beim «A» in ABB in Västerås, Schweden, tätig und arbeite als Produktmanagerin bei «Motors and Generators» im Bereich Service.

Posts

Something went wrong, try reloading the page

Das «A» in ABB

Während meines Auslandsaufenthalts im Rahmen des Trainee-Programmes stiess ich in Schweden auf die Herkunft des Buchstabens «A» in ABB.