Johannes Kolb
Im Rahmen meines Studiums an der Hochschule Biberach war ich als Praktikant und Diplomand von August 2014 bis Februar 2015 bei ABB in Mannheim in der Abteilung „Power Systems Consulting“ tätig. Dort arbeitete ich an verschiedenen Studien über Verteilnetze und entwickelte ein neues Verfahren, um Netzverluste in Niederspannungsnetzen während dem Netzbetrieb zu erfassen. Inzwischen absolviere ich mein Masterstudium Elektrotechnik an der TU Ilmenau. Um auch während meines Studiums mit ABB in Kontakt zu bleiben, wurde ich in das Talent Relationship Programm aufgenommen. Dieses Programm ist extra von ABB für Studenten konzipiert und ermöglicht diesen die Teilnahme an Kongressen, Messen und verschiedenen Veranstaltungen der ABB AG.

Posts

Es ist etwas schief gelaufen. Bitte versuch es noch einmal oder kontaktiere den Seitenadministrator

Nachwuchskräfte auf dem Treffpunkt Netze

Informieren, Diskutieren und Netzwerken auf dem BDEW-Fachkongress Treffpunkt Netze
.