Franziska Bosshard
Ich habe an der ETH Zürich Elektrotechnik und Informationstechnologie studiert und bin seit Oktober 2015 im Explorer Trainee Programm bei ABB. Nach zwei Stationen in der Schweiz als Führungsunterstützung bei den Gasisolierten Schaltanlagen und als Technische Projektleiterin in der Traktionsabteilung, absolviere ich zurzeit mein letztes Assignment in Neuseeland. Hier bekomme ich als Teil des Teams, welches für Produktmanagement und Sales Support zuständig ist, gerade einen spannenden Einblick ins Power Protection Angebot von ABB. Ausserhalb des Büros trifft man mich oft auf Reisen an und auch hier in Neuseeland mache ich an den Wochenenden jeweils gerne die weitere Umgebung unsicher.

Posts

Es ist etwas schief gelaufen. Bitte versuch es noch einmal oder kontaktiere den Seitenadministrator

„There and (fast schon) back again – Meine Erfahrungen als Trainee in Neuseeland“

Die Zeit vergeht wie im Flug und schon bald sind meine Erfahrungen als Trainee in Neuseeland auch schon wieder Geschichte.

Zeit für einen Rück- und Ausblick auf ein ABB-Trainee-Programm

Mit dem Frühling kommt auch der Wechsel der Assignments und somit eine Phase der Veränderung für uns Trainees. Zeit für einen Rück- und Ausblick!

Erste Bilanz nach 2 Monaten als Trainee

Was macht man als Trainee eigentlich? Meine ersten Eindrücke als Explorer Trainee bei ABB Schweiz.